Die Philosophische Fakultät

Die RWTH Aachen ist nicht nur eine exzellente technische Universität. Ihre Philosophische Fakultät bietet ein breites Spektrum an geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern. Hier studieren über 5000 junge Menschen.

Interdisziplinarität

Die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfordern interdisziplinäre Zusammenarbeit  zwischen den Natur- und Ingenieuerswissenschaften sowie den Geistes- und Sozialwissenschaften. Bei Zukunftsthemen wie Klimaschutz, eHealth oder Verteilungsgerechtigkeit zwischen den Geschlechtern, Generationen und Nationen arbeiten wir eng zusammen mit den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten.

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit unserer Kultur ist dadurch nicht auf einen bestimmten Blickwinkel festgelegt. Philosophisch-soziale und technisch-naturwissenschaftliche Aspekte verbinden sich zu einer umfassenden Perspektive.

Großes Themenspektrum

Die Philosophische Fakultät besteht aus drei Fachgruppen. Sie decken Lehre und Forschung in den Bereichen "Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, Philosophie", "Gesellschaftswissenschaften" und "Bildung, Kognition, Kommunikation" ab.

Die Vielfalt der Disziplinen und die Kooperation innerhalb der Fachgruppen erzeugen Synergien, die das Profil der Fakultät prägen und ihre Leistungsstärke ausmachen.