Europastudien (M.A.)

  .

Der Studiengang ist insbesondere für Absolventinnen und Absolventen von kultur-, rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen sowie anderen europaorientierten Bachelorprogrammen konzipiert.

Er vermittelt einen vertieften und interdisziplinären Einblick in die historischen, rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Dimensionen Europas. Daneben besteht die Möglichkeit, Kenntnisse in ausgewählten Fremdsprachen zu erwerben bzw. zu vertiefen.

Das Angebot richtet sich an Studierende, die, ergänzend zu ihren Fachkompetenzen, breites Europawissen erwerben wollen und eine Berufstätigkeit in Verwaltungen oder europarelevanten Dienstleistungsbereichen anstreben.

  .

Es umfasst die Module:

  • Europäische Wirtschaft
  • Europarecht
  • Europäische Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Europäische Geschichte und Europapolitik
  • Sprachausbildung
  • ein Europapodium
  • ein Examenskolloquium

Die Ausbildungsorte sind Aachen, Brüssel und Düsseldorf.

Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Anfertigung der Masterarbeit vier Semester.

Das Studium führt zum Abschluss Master of Arts (M.A. RWTH).