Berufsperspektiven vor dem Hintergrund persönlicher Profile - 27./29.03.2019

 

Mittwoch, 27.03.2019 und Freitag, 29.03.2019

Im Seminar werden Analysemethoden der Berufsberatung angewandt, die Instrumente dienen der Ermittlung Ihrer oben genannten Profile. Ein zweiter persönlicher Beratungstermin wird auf individuellen Wunsch erfolgen, um die Ergebnisse der individuellen Profile und daraus resultierende mögliche Berufsperspektiven im persönlichen Gespräch zu erörtern.

 

Dieser Workshop richtet sich an Studierende unserer Fakultät, die sich über die beruflichen Wege nach dem Studium im Unklaren sind.

In diesem Workshop erfahren Sie im theoretischen Teil, welche Berufsbilder innerhalb der Geisteswissenschaften zu finden sind. Im zweiten Teil des Workshops stehen dann Ihre persönlichen Profile im Vordergrund. Beide Teile umfassen folgende Inhalte:

  • Erarbeitung der für die Berufswahl wichtigen biografischen Elemente
  • Darstellung der beruflichen Perspektiven für Geisteswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
  • Erarbeitung der Interessensprofile
  • Erarbeitung der Fähigkeitsprofile
  • Erarbeitung des Profils persönlicher Eigenschaften

Referenten

Christiane Neugebauer-Weisheit – Beraterin im Team akademische Berufe, Bundesagentur für Arbeit
Rainer Seidel – Laufbahnberater

Termin

27. März 2019, 9 bis 17 Uhr und 29. März 2019, 9 bis 16 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben

Anmeldung: ; bitte geben Sie Name, Studienfachkombination und Matrikelnummer an.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt!